Poem

Datum: Dienstag, 30. April 2019 19:30 Uhr

Ort: Bank Austria Salon, 1010 Wien, Wipplinger Straße 6-8

Geschichten und Gedichte - Literaturvertonung für Violine und Klavier

Eine mutige Prinzessin erzählt Geschichten aus 1001 Nacht, ein verwunschener Garten wird Schauplatz einer Liebeskomödie und auf einer mossbedeckten Lichtung lässt sich ein Paar zum Totantanz nieder.
Es wundert nicht, dass sich die Komponisten Rimsky Korsakov, Erich W. Korngold und Camille Saint-Saëns durch diese Erzählungen zu musikalischen Werken inspirieren liessen.
Die beiden Musiker präsentieren in ihrem Programm Werke, welche wortlos Geschichten erzählen und leuchtende Bilder zeichnen.
Einer der Höhepunkte wird die Uraufführung von Jonathan Stichs Eigenkomposition „Manderley Suite“ sein.
Gespielt werden die Literaturvertonungen von den beiden jungen Musikern Iris Ewald-Tillner und Jonathan Stich aus der Schweiz. Kennengelernt haben sie sich zu Beginn ihres Musikstudiums an der Hochschule für Musik –Luzern und konzertieren seither regelmässig zusammen.

Unter allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verlosen wir jeweils 5x2 Eintrittskarten für diese Veranstaltung. Zur Teilnahme schreiben Sie bitte an RedaktionALLF@unicreditgroup.at, mit der Bezeichnung Ihrer gewünschten Veranstaltung.

Ausschließlich die Gewinnerinnen und Gewinner werden spätestens drei Tage vor dem Veranstaltungstermin verständigt.

Zurück